Montag, 26. September 2011

Enten-Kürbisgulasch

Im Entegutallesgut-Blog habe ich dieses Kürbisrezept gefunden und minimal verändert nachgekocht.

so ca. 700 g Kürbis und 3 Kartoffeln (was halt in den Topf passt), 1 grüner Paprika, 2 große Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, Öl, Gemüsesuppe, 2 EL süßes Paprikapulver, 2 EL Tomatenmark, 4 Stück Debreziner, 10 dag Frischkäse, Salz, Pfeffer, Kümmel, Thymian, Majoran

Kürbis und Kartoffeln in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln, Knoblauch, Paprika kleinwürfelig schneiden und in Öl anbraten. Kürbis und Kartoffeln dazugeben, dann das Paprikapulver und das Tomatenmark unterrühren und mit Suppe aufgießen. Pfeffer, Majoran und Thymian dazugeben und solange kochen bis alles weich ist. Die dünn geschnittenen Debreziner ins Gulasch geben und nochmals aufkochen. Frischkäse unterrühren. Ich hab auch noch 2-3 TL Stärke untergerührt.


Schmeckt sehr gut, könnt ich mir aber auch gut ohne Kürbis und nur mit Kartoffel und Debreziner vorstellen.

Keine Kommentare: