Samstag, 28. Oktober 2017

Linzer Torte

Zutaten für 1 Springform:
3 Eier, 200 g weiche Butter, 160 g Staubzucker, 250 g glattes Mehl, 170 g gemahlene Nüsse, 1/2 P. Backpulver, 1 Prise Salz, 1 TL Zimt, 1/3 TL gemahlene Nelken oder Piment, 2 EL Rum, ca. 125 g Ribiselmarmelade


Eier trennen. Eiweiße beiseitestellen. Butter mit Zucker und Eigelben cremig rühren.

Mehl mit Mandeln, Backpulver, Zimt und Nelken vermengen. Mit dem Rum unter den Teig heben. Eiweiße mit Salz steif schlagen. Ebenfalls unterheben.


Backofen auf 150 Grad O/U vorheizen. Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen und den Rand einfetten.


2/3 des Teiges in die Springform geben und glattstreichen. Marmelade in Klecksen auf den Teig geben und mit der Rückseite eines Esslöffels gleichmäßig verstreichen. Restlichen Teig in einen Spritzbeutel mit Lochtülle geben und als Gittermuster auf die Marmelade spritzen. Kuchen im heißen Ofen ca. 50 Minuten backen. Auskühlen lassen.


Quelle: Springlane

 

Sehr gut!

Keine Kommentare: