Sonntag, 26. Mai 2013

Grüne Spargel Tarte

.. oder auch Fettbombe! :-)

Man nehme:
1 P. Fertigblätterteig, 100 g Creme fraiche, 500 g grüner Spargel, 150 g würziger Käse (z.B. Bergkäse)

Das Backrohr auf 180 Grad Heißluft vorheizen. Den Blätterteig am Blech entrollen und rund herum mit einem Messer einen Zentimeter vom Rand einschneiden (würd ich nicht mehr machen) und mit einer Gabel einstechen. Für 10 Minuten backen.


Creme fraiche auf dem Blätterteig verstreichen (geht nicht recht gut). Mit Salz und Pfeffer würzen. Den geriebenen Käse darauf verteilen.

Die Spargelstangen auf den Käse legen und nochmal für 15-20 Minuten ins Rohr.

Schmeckt sehr, sehr gut, ist aber auch sehr, sehr fettig. Wie gesagt, den Rand würd ich nicht mehr extra einschneiden, sondern auch bestreichen, dann ist er vielleicht nicht ganz so verbrannt und leicht bitter.


Quelle: The Stepford Husband

Kommentare:

Claudia hat gesagt…

Hallo.

Deine Sachen sehen alle sehr lecker aus. Bin zufällig auf deine Seite gekommen, ich versuche auch gerade einen Blog zu errichten und habe gesehen das deiner auch über Blogspot geht, ich hätte da ein paar Fragen, wenn ich darf? Ich komme nicht ganz mit dem Seite einrichten hin.
LG

Sonja hat gesagt…

Danke. :-)

Ich hab mein Blog einmal eingerichtet und sonst weiter nichts verändert oder mir groß die Einstellungen oder Möglichkeiten angeschaut. Gibts keine Hilfe oder FAQ Seite bei blogger.com, hast du schon gegoogelt?