Montag, 29. September 2014

Serbisches Reisfleisch

Zutaten für 4 Portionen:
400 g Schweineschulter, 100 g Speck, 3 Zwiebeln, 3 Knoblauchzehen, 4 EL Pflanzenöl, 1 TL Tomatenmark, 1 EL edelsüßes Paprikapulver, evtl. Prise scharfes Paprikapulver, 500 ml Gemüsefond, Salz, Pfeffer, 300 g Langkornreis, 1 roter Paprika, 2 kleine scharfe Peperoni


Schweineschulter in Würfel mit ca. 2 cm Kantenlänge schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein schneiden. Speck würfeln.

Schweinefleisch und Speck im Topf mit Pflanzenöl kurz hell anschwitzen, Zwiebeln und Knoblauch dazugeben. Kurz mitrösten, Tomatenmark dazugeben, kurz durchrösten. Paprikapulver beifügen, mit Gemüsefond untergießen. Salzen, pfeffern. Einmal aufkochen lassen.


Zugedeckt bei kleiner Flamme ca. 30 Minuten dünsten. Reis dazugeben, gut einrühren. Zugedeckt im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad O/U ca. 20 Minuten dünsten.

Währenddessen Paprika in kleine Würfel schneiden und dem Reisfleisch beifügen. Weitere 5 Minuten garen und mit einer Gabel auflockern.


Dazu gibts grünen Salat.


Quelle: Einer für alles

Ausgezeichnet! :-)

Keine Kommentare: