Freitag, 23. Dezember 2016

Ravioli mit Ricotta Schinkenspeckfülle

Weihnachtsmenü 2016 - Der Hauptgang

Für 48 Stück Ravioli:
300 g griffiges Mehl (Type 480) und 1/2 TL Salz in die Küchenmaschine geben. Nach und nach 3 Eier und 1 EL Wasser dazugeben und kneten lassen. Den Teig auf die Arbeitsfläche geben, Olivenöl auf die Hände verteilen und den Teig solange kneten bis er schön geschmeidig ist. Eine halbe Stunde rasten lassen.

Für die Fülle (hat genau gereicht):
80 g Schinkenspeck und 1 Frühlingszwiebel klein schneiden und in wenig Olivenöl anschwitzen. 35 g geriebenen Parmesan mit 250 g Ricotta verrühren, salzen und pfeffern. Speck und Zwiebel unterrühren.

Sonst: Parmesan, Pinienkerne, Salbei, Butter, Salat


Den Teig durch die Nudelmaschine jagen, bis zur Stufe 7 und Ravioli machen.




Ravioli ca. 3-5 Minuten in Salzwasser kochen. Pinienkerne rösten. Salbei in Butter "frittieren". Alles zusammen anrichten und Parmesan drüber hobeln.


Einfach nur genial ...


... und mit unserem Beelzebock perfekt!


Keine Kommentare: