Sonntag, 27. April 2014

Mein Geburtstagsbuffet

Zu meinem runden Geburtstag habe ich die Family eingeladen und ein Buffet gezaubert. Ich muss ja wohl nicht extra erwähnen, wer die Idee dazu hatte. ;-)


Nach einem Löwi als Aperitif wurde gereicht:

Mini-Schnitzelsemmeln und Tomate-Mozzarella-Kugeln


Lachsbrötchen und Speck-Pflaumen


Eiaufstrich, Thunfischaufstrich (leider kein Foto) und Rucola-Parmesan-Mousse


Käsespießchen (Bergkäse, Almkäse und Tilsiter) mit Paprika-Paradeiser Relish und Salamibrötchen


Als Dessert:

Kokos Panna Cotta, Nougat-Espresso Mousse, Fruchtsülzchen und zum Kaffee Snickerdoodles, Chocolate Crackles und Mini-Nuss-Nougathörnchen



In die kleinen Förmchen, die ich verwendet habe, passen jeweils ca. 40-45 g. Ich habe bei den Rezepten die Mengen so gewählt, dass ich mit 500 g Masse 12 Förmchen füllen konnte.

Da fast nichts übrig geblieben ist, muss es wohl geschmeckt haben. ;-)

Vielen lieben Dank an die Gäste fürs Kommen und die süßen Geschenke. Miau! :-)

Kommentare:

zwergenprinzessin hat gesagt…

uiiii, das schaut aber schmackhaft aus! tolles buffet!

alles gute zum geburtstag nachträglich! :)

Sonja hat gesagt…

Danke :-))