Sonntag, 22. Juli 2012

Durch die Höll und auf den Krahbergzinken

Der Tag begann wieder mit etwas Regen und daher beschlossen wir am Vormittag eine kurze Tour zum "Wilden Wasser" zu machen. Es ging zuerst zum Riesachfall (der höchste Wasserfall in der Steiermark) und dann zum Alpinsteig durch die "Höll" - sehr viele Metalltreppen und steile Leitern - und als Höhepunkt muss man über eine 50 m lange Hängebrücke. Angekommen am Riesachsee führt der Weg dann über eine Forststraße zum Ausgangspunkt zurück.



Nach einer kurzen Mittagspause im Hotel und weil der Himmel teilweise blau durchschimmerte sind wir kurzentschlossen mit der Gondel auf die Planai gefahren. Von der Bergstation sind wir erst auf den Planaigipfel gewandert und haben dann sogar noch den Krahbergzinken bestiegen. Das Wetter war nicht so prickelnd, kühl, teilweise windig, aber zumindest kein Regen. Es war auch sehr beeindruckend zu sehen, wie die Wolken über die Berghänge zogen. Der Gipfel des Krahbergzinken ist nur mit einer kleinen Kletterei zu bezwingen - eh gar ned gfährlich, gehts nur a bisserl runter. ;-) (B. wir passen eh auf!)



Mit Vollgas gings retour, damit wir auf jeden Fall noch eine Gondel runter erwischen (die letzte Fahrt ist um 17 Uhr). Ist sich aber locker ausgegangen, wir waren sogar noch vor 17 Uhr im Hotel - gerade noch rechtzeitig zum Kuchenbuffet! :-)

Ach ja .... Abendessen gabs auch wieder und zwar:

Sülzchen vom Schladminger Almochsen auf Regenbogenvinaigrette und "Steirer Gold"
Wildkräuterschaumsuppe mit Gemüsezuckerl
Schnitte vom rosagebratenen Kalbsscherzel in Schilchersaftl mit sautierten Eierschwammerl und Kräuternudeln
Marillen-Safran-Tiramisu


... und morgen .. soll angeblich der schönste Tag der Woche sein .. oder so .. mal sehen wo es uns hinführt.

Anmerkung: Wir sind normalerweise total organisiert. Wir haben für jeden Scheiss eine Liste, also auch eine Einpackliste .. und was haben wir vergessen? Den Wanderführer! Trifft sich aber gut, wir haben ja auch die Kapuzen vergessen und lassen uns beides von den Schwiegis nachschicken. Danke :-)

Kommentare:

B. hat gesagt…

Ja wo turnt ihr denn um! Irre! Und aufpassen!

Anonym hat gesagt…

Woerschachklamm waer a tipp. Waren am freitag auch in schladming. Scheiss schreibt ma mit scharfem es. Sni

Anonym hat gesagt…

... und plan-ei gondel war uns zu teuer... XD

Sonja hat gesagt…

Danke für die Rechtschreibkorrektur Herr Mag. ;-) Habts ka Sommercard ghabt? Für uns is alles gratis!